motos anciennes de course vma endurance
 
AccueilPortailS'enregistrerConnexion
 

 Qui fait quoi en 2016 ? rogerboldor

Aller en bas 
+2
Pierre
rogerboldor
6 participants
AuteurMessage
rogerboldor
Admin
rogerboldor


Masculin Nombre de messages : 7945
Age : 75
Localisation : montfermeil
Date d'inscription : 29/06/2009

Qui fait quoi en 2016 ? rogerboldor Empty
MessageSujet: Qui fait quoi en 2016 ? rogerboldor   Qui fait quoi en 2016 ? rogerboldor Icon_minitime15/1/2016, 17:57

Bonjour à tous , pour la saison 2016,quelques dates ENDURANCE :ATTENTION VMA endurance post-classic année modèle 91 maxi
Il faut faire des choix en fonction des dates et des coûts bien évidemment


26-27 mars      2016            4h                 Ales    VMA      550€
15 16 17 avril  2016            4h                 le castellet    1500€  
28-29  mai      2016            2 X 2 h            Mettet           550€
18-19 juin      2016            3h                 Anneau du rhin   450€
25-26 juin      2016            4h                 Carole  VMA      550€
1-2-3 juillet     2016            4h                 SPA             1500€
10-11 septembre 2016         4h                 Nogaro  VMA      550€
24 septembre    2016           4h                 anneau du rhin   550€
28 octobre      2016             4h                 Aragon          1500€


Dernière édition par rogerboldor le 16/1/2016, 07:25, édité 5 fois
Revenir en haut Aller en bas
Pierre
Admin
Pierre


Masculin Nombre de messages : 17500
Age : 63
Localisation : Paris
Date d'inscription : 24/03/2007

Qui fait quoi en 2016 ? rogerboldor Empty
MessageSujet: Re: Qui fait quoi en 2016 ? rogerboldor   Qui fait quoi en 2016 ? rogerboldor Icon_minitime17/1/2016, 21:22

SAISON 2016
ENDURANCE 
26-27 mars   4h   ALES vma                    Bruno-Phiphi, Alf, Raoul, Robichon
15 16 17 avril   4h   LE CASTELET                Dimble, Grizzly, Raoul
28-29  mai    2 X 2 h  METTET             Olif, Robichon, Roger
18-19 juin   3h   ADR -ANNEAU DU RHIN         Chef-Alf, Bruno-Phiphi, Onze35, Dimble, Olif, Roger
25-26 juin   4h    CAROLE vma              Ericm, Sandro, Robichon, Roger
1-2-3 juillet  4h    SPA                                        Dimble, Grizzly, Raoul
10-11 septembre   4h  NOGARO vma             Alf, Robichon
24 septembre   4h    ADR    vma
    ANNULE !    Chef-Alf, Onze35, Dimble, Olif, Robichon, Roger
28 octobre    4h    ARAGON                 Dimble, Grizzly, Roger
Septembre    4h   BOC             Baloo,
DEMO-ROULAGE
 
15-16-17 SRC le  Castelet :   Roulette
 
16 Avril- Roulage Berry Twin Classic-Lurcy-Levis : Onze35
 
23-24 avril - IRON-BIKERS :   Sandro, Alf, Pierre, Ericm
 
6 Mai Roulage PAQUERETTES Magny-Cours : Pierre, Onze35, J-C
 
14-15 mai – MOTO CLASSIQUE à CROIX :
[Vous devez être inscrit et connecté pour voir ce lien]
 
21-22 mai – CML : Roulette
 
11-12 juin – CLASSIC MACHINES :
 
1-2-3 juillet – BIKERS CLASSIC-SPA :
 
14-15-16 juillet – CHIMAY :
 
6-7  août – COYOTE :
 
25 aout-roulage Lurcy Lévis :
 
19-20-21 – GEDINNE belgian classic trophy :



MERCI de ne pas faire de COPIER/COLLER mais d'écrire à quelle épreuve vous pensez participer  [Vous devez être inscrit et connecté pour voir cette image]  j'insèrerai vos noms devant les manifestations 


Il vous remercie  [Vous devez être inscrit et connecté pour voir cette image] 


Pierre


Dernière édition par Pierre le 8/2/2016, 11:18, édité 8 fois
Revenir en haut Aller en bas
http://kawasaki-power.motards.net/forum.htm
Lemarquis

Lemarquis


Masculin Nombre de messages : 3051
Age : 63
Localisation : Belgique
Date d'inscription : 15/01/2008

Qui fait quoi en 2016 ? rogerboldor Empty
MessageSujet: Re: Qui fait quoi en 2016 ? rogerboldor   Qui fait quoi en 2016 ? rogerboldor Icon_minitime18/1/2016, 11:50

Je met quelques info pour l'endurance classique qui revient à Oschersleben... (dans le cadre de la German Speedweek).

25-26. 08.2016
engagement 495€
les info sur [Vous devez être inscrit et connecté pour voir ce lien]



1. Teilnahmeberechtigte Motorräder

Zur Teilnahme sind ausschließlich luft und ölgekühlte Motorräder
mit 4 Takt Saugmotoren bis max. Präsentation 1983 berechtigt .

Gewertet werden die Teilnehmer in 2 Klassen .

Klasse A) 4 und 6 Zylinder Motoren / Hubraum freigestellt
Klasse B) 2 und 3 Zylinder Motoren / Hubraum freigestellt

2. Reglement

2.1 Reglement für alle Klassen

- Ein Team besteht- bezogen auf die Wertung - aus 1 Fahrzeug sowie 2– 3
Fahrern. Ersatzfahrer sind der CEC-Orga bis maximal 1 Stunde vor
Rennbeginn zu benennen. Die CEC-Orga behält sich vor, Ersatzfahrer
abzulehnen.
Two-Bike-Teams, d.h., 2 Fahrzeuge mit jeweils 1 oder mehreren Fahrern,
sind nicht zugelassen.
- Rahmen / Motorrad bis Baujahr 1983, Spezialrahmen sind erlaubt
- der verbaute Motor muss dem ausgeschriebenen Baujahr entsprechen
- der Hubraum der Motoren ist freigestellt
- der mindest Hubraum ist 600 ccm
- die Nachweis-Pflicht für die Teilnahme-Berechtigung liegt beim Team
- 18 Zoll Profilreifen sind vorgeschrieben
- Verbund-Werkstoff-Räder sind nicht erlaubt
- keine voll-schwimmenden Bremsscheiben
- max. 320 mm Bremsscheiben-Durchmesser, Verbundwerkstoff ist
nicht erlaubt
- max. 2 Bremskolben pro Bremsscheibe
- Radial-Bremspumpen sind nicht erlaubt
- Telegabel mit max. 43 mm Gabel-Durchmesser
- Upside Down Gabeln sind nicht erlaubt
- Schaltautomaten sind nicht erlaubt
- Startnummern: Klasse A : weisse Zahlen auf schwarzen Grund
- Startnummern .Klasse B : schwarze Zahlen auf weissen Grund
- vorgeschrieben sind 3 Startnummern, jeweils eine vorne und eine
hinten auf jeder Seite
- Mindestgröße der Startnummernziffern: Höhe 100 mm, Breite 40 mm.

3. Allgemeines

3.1 Wettbewerb


- Die Wertung erfolgt einzeln, in den 2 ausgeschriebenen Klassen
- Sieger der jeweiligen Klasse ist, (sofern kein Protest eingelegt wird oder eine
mögliche technische Nachkontrolle nicht tolerierbare Unregelmäßigkeiten
erbringt) wer nach Beendigung der ausgeschriebenen Fahrzeit die meisten
Runden gefahren ist, als erster seiner Klasse über die Ziellinie fährt,und vom
Rennleiter mit der Schwarz-Weiß-karierten Flagge abgewunken wird.
- Die CEC-Orga sowie der Veranstalter behält sich das Recht vor, nach dem
Rennen eine technische Nachkontrolle durchzuführen, deren Ergebnis
Auswirkungen auf die Wertung haben kann.

3.2 Boxenstopps

- die Anzahl der Boxenstopps ist freigestellt

3.3 Fahrerwechsel

- Es sind mindestens 4 Fahrerwechsel vorgeschrieben.
- Jedes Team verpflichtet sich mit der Abgabe der Nennung die mindestens 4
Fahrerwechsel vorzunehmen und alle Fahrerwechsel mit dem Vordruck zu
protokollieren, der mit der Nennungsbestätigung versendet wird. Die
Protokolle werden nach der Zielankunft eingesammelt und kontrolliert. Nicht korrekt ausgefüllte Protokolle führen zum Wertungsausschluss.

3.4 Tanken


- Das Betanken der Motorräder ist nur bei abgestellten Motor erlaubt
- Druckbeaufschlagte Schnelltankanlagen sind nicht erlaubt.
- Es sind ausschließlich selbstschließende Betankungssysteme erlaubt.
Mindestanforderung: System Tuff Jug mit Schnellverschluss.
- Alle Personen, die am Betanken beteiligt sind, müssen feuerfeste Kleidung tragen.
- Während des Tankens muss ein Team-Mitglied in feuerfester Kleidung
und einem Feuerlöscher in unmittelbarer Nähe zum Motorrad stehen.

4. Rennen

- Die Teilnahme erfordert den Besitz einer gültigen DMSB C – Lizenz
- Die Rennendauer ist im Regelfall 4 Stunden. Abweichungen sind bei
einzelnen Veranstaltungen möglich und werden ggf. von der CEC-Orga bei
Terminveröffentlichung bekanntgegeben.
- Eine Zulassung zum Rennen erfolgt nur nach Teilnahme an den Zeittrainings.
- Der Startfahrer muss min. 30 Minuten vor Rennbeginn der
Rennleitung bekannt gegeben werden.
- Qualifizierungsregel: Max. 115% vom Ø der 3 schnellsten Quali-Zeiten in der jeweiligen Wertungsklasse.
- Die Start-Aufstellung entspr. Qual.-Ergebnis, der Start erfolgt durch vom Le-Mans-Start mit Flaggensignal.
- Frühstarts werden mit einer Zeitstrafe von 3 Minuten belegt
- Fahrzeuge ohne Anlasser (Schiebestarter) starten aus Sicherheitsgründen
vom Ende des Starterfeld. Aufstellung entspr. Quali-Ergebnis.
- Ein Protest muss spätestens 30 Min. nach Fallen der Zielflagge, jedoch vor der Siegerehrung eingereicht werden.

5 Technik


- Geschlossene Ölauffangwanne unter dem Motor ist vorgeschrieben
- Die Wanne soll 2/3 der Ölfüllmenge des Motors aufnehmen können. Die
Wanne muss bis zu 2 Ablassöffnungen haben. Diese Öffnung(en) muss
(müssen) bei trockenen Wetter verschlossen sein und dürfen nur geöffnet
werden, wenn der Rennleiter das Rennen zum „Regenrennen“ erklärt hat.
- „Bikini-Ölauffangwannen“ zwischen Motor-Ölwanne und Auspuffanlage sind  nicht erlaubt.
- Öleinfüllschraube, Ölablassschraube sowie die Befestigungsschraube des
Ölfiltergehäuses sind mit Draht zu sichern.
- Geschraubte Ölfilterpatronen sind mit Schlauchschelle und Draht zu sichern.
- Die Befestigungsschrauben von Bremssätteln und ggf. Adapterplatten zu
Bremssätteln sind mit Draht zu sichern.
- Sonstige sicherheitstechnische Bestimmungen sowie die
Lautstärkenvorgaben der Veranstalter sind einzuhalten.
- Einsatzfahrzeuge sollen sich vom Erscheinungsbild an historischen
Rennmotorrädern aus dem jeweiligen Bestimmungszeitraum orientieren
- Streetfighter-, Ratbike-, oder Custombike-Umbauten sind nicht startberechtigt.
- Die Startnummern 1, 2 und 3 werden grundsätzlich nicht vergeben

6 Beleuchtung

Beleuchtung ist nicht erforderlich, die Rennen und Trainings erfolgen bei Tageslicht.

7 Allgemeines


Die CEC-Orga behält sich vor, im Einzelfall Fahrzeuge zur Teilnahme zuzulassen, die
die unter 1. genannten Kriterien nicht vollständig erfüllen.
Diese Fahrzeuge starten grundsätzlich außerhalb der Wertung.


Weitere Infos gerne unter:
@ : [Vous devez être inscrit et connecté pour voir ce lien]
web : [Vous devez être inscrit et connecté pour voir ce lien]



[Vous devez être inscrit et connecté pour voir cette image]


[Vous devez être inscrit et connecté pour voir ce lien]




Léon.
Revenir en haut Aller en bas
Vuidar Marc

Vuidar Marc


Masculin Nombre de messages : 524
Age : 65
Localisation : Vielsalm (Belgique)
Date d'inscription : 19/11/2012

Qui fait quoi en 2016 ? rogerboldor Empty
MessageSujet: Re: Qui fait quoi en 2016 ? rogerboldor   Qui fait quoi en 2016 ? rogerboldor Icon_minitime18/1/2016, 17:35

Bonsoir à tous!
Pour nous,
-15,16,17 avril championnat de Belgique motos classiques à Croix
-28,29 mai endurance à Mettet
-18,19 juin endurance ADR
-15,16,17 juillet championnat de Belgique motos classiques à Chimay
-22,23,24 juillet endurance à Chimay
-19,20,21 aout championnat de Belgique motos classiques à Gedinne

et si possible Osserschleben pour terminer la saison (je n'ose plus dire que je serrai à ADR en septembre w01 )
Revenir en haut Aller en bas
japy

japy


Masculin Nombre de messages : 1205
Age : 64
Localisation : Seine maritime
Date d'inscription : 03/04/2011

Qui fait quoi en 2016 ? rogerboldor Empty
MessageSujet: Re: Qui fait quoi en 2016 ? rogerboldor   Qui fait quoi en 2016 ? rogerboldor Icon_minitime31/3/2016, 23:46

OK pour roulage a Magny cours avec les Pâquerettes le 6 mai albino

Japy
Revenir en haut Aller en bas
sandro

sandro


Masculin Nombre de messages : 1118
Age : 46
Localisation : PLINGASE sur Goudron
Date d'inscription : 07/07/2007

Qui fait quoi en 2016 ? rogerboldor Empty
MessageSujet: Re: Qui fait quoi en 2016 ? rogerboldor   Qui fait quoi en 2016 ? rogerboldor Icon_minitime1/4/2016, 12:23

je sais pas encore c'est année est compliqué pour moi...

- il y a plus le Mans en VMA donc pas de VMA pour moi;

- un copain à des vus sur Mettet mais je ne pense pas etre pret a temps;

- je devais faire une endurance à Carole en Juin mais je viens de voir que c'est le premier week end des soldes et en plus mon coéquipier est cassé.

donc juste du roulage histoire de dire et on verra pour le reste...
Revenir en haut Aller en bas
Contenu sponsorisé





Qui fait quoi en 2016 ? rogerboldor Empty
MessageSujet: Re: Qui fait quoi en 2016 ? rogerboldor   Qui fait quoi en 2016 ? rogerboldor Icon_minitime

Revenir en haut Aller en bas
 
Qui fait quoi en 2016 ? rogerboldor
Revenir en haut 
Page 1 sur 1
 Sujets similaires
-
» Cadre Martin
» VMA 2016
» Boc 2016
» qui fait le BOC?
» VMA à Croix du 6 au 8 mai 2016

Permission de ce forum:Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
FORUM DES MOTOS SPÉCIALES :: PISTE :: COURSES DES MEMBRES-
Sauter vers: